kerstin mund

HÖHENTRAINING IHHT

Mitochondrien sind die universellen Energieträger für alle Zellen. Sie spielen für die menschliche Gesundheit eine bedeutende Rolle. Schäden an den Mitochondrien werden mit mehr als 50 Krankheiten in Verbindung gebracht.

Durch die gezielte Hyper/ Hypoxie-Therapie vermehren sich die leistungsstarken, gesunden Mitochondrien, während die beschädigten vom Körper abgebaut werden.

Der zelluläre Alterungsprozess des Körpers soll so verlangsamt und der Gesundheitszustand regeneriert werden. Dies macht sich nicht nur äußerlich , sondern in der Verjüngung der inneren Organe, Muskeln- u. Nervenzellen bemerkbar.

Aus diesem Grunde findet die IHHT Anwendung bei chronischen Erkrankungen und zur Stärkung des Herzmuskels. Die Therapie verbessert die Stressresistenz, reguliert das Hormonsystem und regeneriert die physische und mentale Leistungsfähigkeit.